bauonline.ch - Die Schweizer Bauplattform

Anbieter-Empfehlung
Suchen Sie Empfehlungen für Handwerker, Architekten oder Baufirmen?
Dann klicken Sie hier >
Holen Sie sich den kostenlosen PDF-Ratgeber
«So verkaufen Sie Ihr Haus gewinnbringend»

Hier PDF-Ratgeber kostenlos herunterladen:
zum PDF-Ratgeber >
«Hauskauf - Tipps und Ideen»

Hier PDF-Ratgeber kostenlos herunterladen:
zum PDF-Ratgeber >

Haben Sie Fragen?
Unser Bau-Experte Nils Soller beantwortet Ihre Fragen unter
Tel: +41 44 939 39 39 oder per
E-Mail >

Garten Gestaltung: Vom Chaos zum Paradies.

Möglicherweise träumen Sie schon lange Zeit von einem Garten, der nicht nur gepflegt, sondern auch perfekt gestaltet ist, in dem das Gemüsebeet von den Rosenstauden getrennt und der Gehweg unter dem wuchernden Unkraut endlich wieder einmal zu erkennen ist. Insbesondere Hausneubesitzern geht dies häufig so, die jedoch meist zu erst alles nur Erdenkliche in und an dem neuen Haus renovieren und einrichten, bevor sie sich an die Garten Gestaltung machen. Und in dieser Zeit ist der Garten in den meisten Fällen nicht einmal mehr ansatzweise das, was er einmal war, ein Garten. Oftmals erinnert er mehr an einen Urwald, in dem Unkraut und Blumen, Gestein und Geäst quer durcheinander wuchern und nur mit Mühen von einander zu trennen sind.

Wenn es erst einmal so weit gekommen ist, kann auch ein gelegentliches Unkrautjäten nicht mehr Abhilfe schaffen, um das Chaos zu beseitigen. Hier hilft nur noch konsequentes Handeln und eine rigorose Neugestaltung. Doch natürlich muss es nicht erst so weit kommen, dass man sich Gedanken darüber macht, seinen Garten professionell und repräsentativ zu gestalten oder gestalten zu lassen. Sie werden wahrscheinlich häufig Gärten bewundern, die exakt so sind, wie auch Sie sich Ihren Garten wünschen, ob nun verspielt romantisch oder geometrisch minimalistisch. Wie auch immer Ihre Vorstellungen sind, zu einer perfekten Garten Gestaltung gehört mehr als nur ein grober Plan und einige Vorstellungen.

Auf was Sie achten sollten
Denken Sie daran, dass Sie sich in Ihrem Garten wohl fühlen möchten und dass dieser daher auch Ihrem Wesen entsprechen sollte. Nur weil Ihr Nachbar an jeder Hausecke zwei Rosensträucher gepflanzt hat, die parallel zueinander verlaufen und auf halber Strecke auf vier Glyzinien treffen, müssen Sie ihm dies noch lange nicht nachmachen. Vor allem dann nicht, wenn Sie viel lieber dicht bewachsene Hecken um sich haben, die Ihnen ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln und im Sommer zudem ersehnten Schatten spenden. Ihr Garten muss Ihnen gefallen, denn schliesslich werden Sie die meisten Zeit dort verbringen dürfen. Also lassen Sie sich nicht beirren oder verunsichern bei der Wahl Ihrer Garten Gestaltung, sondern setzen Sie Ihre Wünsche gezielt um. Und schliesslich bedeutet ein üppig bewachsener Garten nicht automatisch, dass er ungepflegt oder unordentlich sein muss, ganz im Gegenteil. Auch solche ein Garten kann Struktur haben und damit einher gehend pflegeleicht sein, nur eben in einer anderen Form.

Das Vorgehen
Bevor Sie sich an die Garten Gestaltung machen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen und sich gründlich überlegen, was Sie von Ihrem neuen Garten alles erwarten. Nehmen Sie dazu einige Zeitschriften zur Hand, informiere Sie sich im Internet oder gehen Sie in Ihrer Nachbarschaft spazieren und fotografieren Sie. Lassen Sie sich einfach inspirieren und nehmen Sie sich im Anschluss etwas Zeit, um alle Eindrücke verarbeiten zu können. Was soll Ihr Garten alles beinhalten? Möchten Sie ein Kräuterbeet oder eines für Ihr Gemüse? Einen kleinen Steingarten oder Rabatten? Eine Hecke aus Buchsbaum oder lieber aus Haselnusssträuchern? Je nachdem, welche Vorlieben Sie haben und selbstverständlich auch, über wie viel Platz Sie verfügen, kann Ihr Garten die unterschiedlichsten Formen annehmen.

Sollten Sie keinerlei Vorstellungen davon haben, wie Ihr Garten aussehen sollte oder könnte, so ist es empfehlenswert, sich an einen Fachmann für Garten Gestaltung zu wenden. Dieser kann Ihnen Beispiele aufzeigen und gemeinsam mit Ihnen die optimalste Gestaltung Ihres Gartens bestimmen, in dem Sie sich mit Sicherheit lange wohlfühlen können. Hier ((Link)) finden Sie gleich ein ganzes Expertenteam, das sich erfahren und professionell um die Gestaltung Ihres neuen Gartens kümmert und dabei all Ihren Wünschen uneingeschränkt nachkommt.

Lassen Sie sich exakt aufzeigen, wie Ihr Garten später aussehen könnte und mit welchen Pflanzen er ausgestattet wird. Denken Sie daran, dass es nicht das ganze Jahr über Sommer ist und die meisten Bäume und Sträucher im Herbst ihre Blätter verlieren. Ist dies akzeptabel für Sie oder möchten Sie lieber Ihrem neugierigen Nachbarn mit einer immergrünen Hecke den Einblick auf Ihr Grundstück verwehren? All dies sind Überlegungen, die Sie vor der Umsetzung machen und am besten mit dem Experten besprechen sollten. Nehmen Sie sich Zeit für die Aufstellung Ihrer Wünsche, denn schliesslich möchten Sie Ihren Garten ja nicht in den nächsten Jahren wieder komplett neu gestalten müssen, weil Sie bei der Umsetzung zu überstürzt waren. Haben Sie also keine Hemmungen und fragen Sie die Gartengestaltungsexperten um Rat, die dank langjähriger Erfahrung genau wissen, auf was es bei der Garten Gestaltung wirklich ankommt.

Verwandte Suchbegriffe: Gartenpflege, Gartengestaltung, Garten Pflege, Gartenunterhalt, Hauswartung, Heckenschnitt, Vertikutieren, Vertikulieren, Rasenpflege, Schneeräumung

©2021 - www.bauonline.ch